header_44header_45header_49header_50header_51header_53header_56header_61

WM-Absage nach Infekt

Eigentlich wollte ich jetzt schon in Kanada sein und dort am Wochenende die beiden Rennen in Quebec und Montreal fahren. Stattdessen bin ich zu Hause und froh, dass ich fast wieder gesund bin. Die letzten Wochen hatte ich mit einem hartnäckigen Infekt zu kämpfen. Mit dem Ziel der WM vor Augen saß ich wahrscheinlich etwas zu früh wieder auf dem Rad und habe eine Rückfall erlitten. Jetzt ist die Zeit bis zur WM zu kurz, um noch fit nach Yorkshire zu fahren. Deshalb habe ich meinen WM-Start abgesagt. Jetzt werde ich alles daran setzen, für die Rennen im Oktober in Form zu kommen. Ein paar Eintagesrennen in Italien sind da noch möglich, die ich mit der Lombardei-Rundfahrt abschließen könnte. Vielleicht fahre ich danach noch die Tour of Guangxi in China. Fest steht, dass ich in diesem Jahr auf jeden Fall noch Rennen fahren will. Euer Maximilian.

Bora-hansgrohe German Professional Cycling Oßwald Fahrzeugteile