header_54header_56header_57header_58header_60header_61header_62header_66

Mit zwei Erfolgserlebnissen von der Ster ZLM zurück

Nach der Ster ZLM Toer bin ich mittlerweile wieder in Berlin und bereite mich jetzt auf die Deutschen Meisterschaften am Wochenende vor, wo ich im Zeitfahren und Straßenrennen starten werde. Auf der ersten Etappe in Holland bin ich Dritter geworden, was mir viel Motivation gibt. Es rollt gerade ziemlich gut. Bin gespannt, ob ich Tony etwas ärgern kann ;-)

Insgesamt lief es bei der Stern ZLM Toer sehr gut. Mein Form steigt und am Schlusstag haben wir auch als Team noch ein echtes Erfolgserlebnis gefeiert. Das Leadout hat super funktioniert und Marcel konnte das Ding abschießen. Ich war auf der vorletzten Anfahrerposition und war bis etwa 600 Meter vor dem Ziel vorn. Wir sind also alle mit einem guten Gefühl aus dieser Rundfahrt gegangen.

170614_zlm1et_640

Foto: Roth Foto | Ster ZLM Toer, 1. Etappe | 14. Jun 2017

Bora-hansgrohe German Professional Cycling Oßwald Fahrzeugteile Sidi