header_65header_66header_68header_70header_71header_73header_74header_76

Fersenbein zertrümmert

170813_ferse

Wie ihr vielleicht erfahren habt, zerschellte meine Teilnahme an der Polen-Rundfahrt an einem Bordstein - und meine rechte Ferse gleich mit. Auf der fünften Etappe war ich unter anderem mit van Garderen und Monfort in einer stark besetzen fünfköpfigen Spitzengruppe unterwegs. Einsetzender Regen machte die Straßen plötzlich spiegelglatt. Ich habe selten so glatte Straßen erlebt. Jedenfalls bin ich in einer Kurve gestürzt, rutschte und überlegte noch, wie ich am besten den Aufprall abfange und habe mich entschieden, mit den Beinen voran den Bordstein zu treffen. Meinen linken Fuß hat es nicht ganz so schlimm erwischt, aber meine rechtes Fersenbein wurde zertrümmert.

Bei der OP am Donnerstag war richtig Puzzlearbeit angesagt. Es waren wohl mindestens zehn Stücke, die wieder zusammengesetzt werden mussten. Heute ist der erste Tag, an dem die Schmerzen erträglich sind. Aber ich bin zuversichtlich. Meine Oberschenkel-Muskeln stimuliere ich schon mit Compex. Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden, wie es mir ergeht.

Bora-hansgrohe German Professional Cycling Oßwald Fahrzeugteile Sidi