header_52header_53header_56header_57header_58header_60header_61header_66

Kleines Update aus Kalifornien

Nach meinem Sturz und der Fersenbeinfraktur war es etwas ruhiger um mich. Jetzt möchte ich mich wieder zurückmelden. Die Genesung meiner Verletzung verläuft bisher sehr gut und recht zügig. Ich kann seit einigen Wochen schon wieder dosiert trainieren und die Formkurve zeigt glücklicherweise wieder aufwärts. Aus diesem Grund habe ich die Chance genutzt und bin zum Trainieren ins Warme nach Kalifornien geflogen. Hier konnte ich zum einen wichtige Grundlagenkilometer sammeln und zum anderen die Chance nutzen, im Windtunnel von Specialized an meiner Zeitfahrposition zu feilen. Das war echt eine super interessante Sache.

Jetzt geht es nochmal kurz zurück nach Deutschland bevor Mitte Dezember das erste Teamtrainingslager ansteht. Genießt die Adventszeit!

171202_wind_640
Bora-hansgrohe German Professional Cycling Oßwald Fahrzeugteile