header_46header_48header_49header_50header_51header_53header_56header_61

Nach der Höhe direkt zur EM

Gestern bin ich aus der Höhe von Livigno nach München gereist und heute direkt nach Glasgow zur EM angereist. Das Training lief wirklich optimal. Ich bin weniger lange Umfänge gefahren, als mehr Intensitäten. Dabei habe ich dann nach einer Einheit immer einen Tag Pause eingelegt. Letztlich waren es etwa um die 1500 Kilometer. Am Mittwoch wird sich dann zeigen, wie ich mit dem Kurs klarkomme. Rennen direkt nach der Höhe zu fahren, ist mir in der Vergangenheit schon ganz gut bekommen. Ich bin also recht zuversichtlich. Ich melde mich auf jeden Fall noch einmal bei euch, berichte von der EM und schreibe euch, wie es weitergeht. Es steht auf jeden Fall noch ein schönes Programm bevor.

180806_livigno_640
Bora-hansgrohe German Professional Cycling Oßwald Fahrzeugteile